Einführung in Photoshop Teil 1

Photoshop Teil 1

Einführung in Adobe Photoshop für Non-Profit-Organisationen: Teil 1
von Wes Holing

Photoshop ist das ultimative Tool für die Optimierung von Fotos, die kreative Gestaltung und sogar für das Ausschneiden von Verflossenen auf alten Fotos. Mit Photoshop können Sie alles machen: vom schnellen Ausbessern von Fotos bis hin zur Kontrolle jedes Details Ihrer digitalen Vision.
Wenn Sie Photoshop noch nicht benutzt haben, könnte diese Beschreibung etwas entmutigend sein. Deshalb möchte TechSoup Ihnen dabei helfen, die Grundlagen zum Nachpolieren von Fotos zu lernen und Bilder zu erschaffen, die Sie als Druckmaterial und online, einschließlich sozialer Medien, nutzen können.
Dafür haben wir eine fünfteilige Serie von Blogeinträgen erstellt, um Ihnen dabei zu helfen, wie man die Materialien sammelt, grundlegende Fotoanpassungen macht, die verschiedenen Teile gestaltet und ein Endprodukt entwickelt.

Endprodukt

Im Verlauf dieser Serie werden wir alle Dateien, die Sie zur Erstellung dieses Posters, einschließlich der Schriftart, des Fotos und des Logos benötigen, sammeln.
Wie Sie sehen können, ist alles in Latein und generisch. Designer nennen das „Lorem Ipsum“. Im Grunde ist das eine Möglichkeit zu sehen, wie ein Text in Ihrem Design aussieht, wenn es gar keinen tatsächlichen Text gibt.

Das Ziel dieser Serie ist es, Ihnen einfach die grundlegenden Konzepte beizubringen, um beispielsweise ein Poster zu erstellen. Wenn Sie sich das erst einmal angeeignet haben, können Sie etwas Eigenes erstellen, das für die Mission Ihrer Organisation spricht und ihr eigenes Branding, wie Ihre Logos, Schriftarten, Farbschemata und Botschaft beinhaltet.
Unten können Sie den Download-Link für diese Photoshop (PSD) Posterdatei und mehr finden.

Bevor Sie anfangen

Software
Diese Serie beinhaltet Screenshots und Anleitungen für Adobe Photoshop CC 2014.2.2, der neuesten Version von Photoshop zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Textes. Mit einigen wenigen Ausnahmen gelten alle aufgeführten Photoshop-Funktionen für ältere Versionen so weit bis zu Photoshop CS5 zurück, sodass Sie dieser Ausführung folgen können, selbst wenn Sie Photoshop schon seit Jahren nicht mehr aktualisiert haben.

Schriftart
Bevor Sie mit der Photoshop (PSD) Datei beginnen, benötigen Sie auch Open Sans - die in dem Poster benutzte Schriftart (sie ist kostenlos). Sie können jede Schriftart benutzen, die Sie bereits haben, aber diese hier ist hell und dünn, angenehm für das Auge und sie fängt die Gesamtstimmung des Posters auf.
Um Open Sans herunterzuladen und zu installieren:
1.    Besuchen Sie die Download-Seite.
2.    Überprüfen Sie jede aufgeführte Variante (wir werden nur Light und Normal benötigen, aber warum nicht einfach alle Optionen haben?).

3.    Klicken Sie auf den Download-Pfeil in der oberen rechten Ecke der Seite.

4.    Google wird Sie benachrichtigen, dass Sie diese Schriftarten nicht herunterladen dürfen, um sie auf einer Webseite zu benutzen, aber Sie benutzen sie in Photoshop, also können Sie diesen Hinweis ignorieren.
5.    Klicken Sie auf den .zip Dateilink und laden Sie die Datei herunter.
6.    Erweitern Sie die Inhalte der zip-Datei.
7.    Um Schriftarten zu installieren:
o    In Windows: Klicken Sie jede Datei doppelt an und klicken Sie auf „Schriftart installieren“.
o    In Mac OS X: Ziehen Sie die Dateien in Ihren Schriftarten-Ordner.

Bonus: Google bietet kostenlose Schriftarten bei Google Fonts an. Sie können auch auf Font Squirrel, dafont, und fontspace kostenlose Schriftarten bekommen.

Bild
Der Fotohintergrund des Posters ist von der Fotoseite Pixabay. Das Foto ist lizenzfrei, also können Sie es benutzen, wie Sie es wollen und ohne den Urheber zu benennen. Die XL-Größe sorgt für eine Auflösung, die hoch genug ist, sodass Sie es ohne Qualitätsverlust ausdrucken könnten, wenn Sie wollen.

Foto, XL-Größe (.jpg, 5 MB)

Bonus: Pixabay bietet viele lizenzfreie Bilder an, die Sie ohne Lizenzgebühren oder Namensnennung nutzen können.  Zu diesem Thema gibt es auch einen Fachartikel von TechSoup: Kann ich dieses Bild für meine Website oder meinen Newsletter benutzen?   

Logo
Das Poster beinhaltet ein Dummy-Logo einer gemeinnützigen Organisation. Sie können es hier herunterladen.
Logo-Datei (.eps, 1 MB)

Posterdatei
Wenn Sie Ihr Poster mit dem Endprodukt vergleichen möchten oder einfach die Anleitung überspringen und alles mit Ihren eigenen Sachen ersetzen möchten, ist hier die PSD-Datei.
Photoshop Posterdatei (.psd, 46 MB)

Teil 2

Nächste Woche beginnen wir damit, die Einzelteile zusammenzusetzen.