Neu: easyname spendet Homepage-Komplettpaket

easyname-285x180.jpg

Die easyname GmbH mit Sitz in Wien spendet über Stifter-helfen.net ab sofort ein Paket bestehend aus Domain, Hosting und Homepage-Baukasten an Non-Profit-Organisationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das eigentümergeführte Unternehmen ist Anbieter für eine Vielzahl von Domains und Hostingprodukten und zählt weltweit rund 60.000 Kunden.

Komplettpaket für Homepages

Non-Profits  erhalten im ersten Jahr eine Produktspende bestehend aus Hosting „Medium“,  dem Homepage-Baukasten „Basic“ und einer Domain, die aus 25 unterschiedlichen Domainendungen gewählt werden kann. Die Liste reicht dabei von Länder-Domains wie de, at oder ch über Organisations-Domains wie com, net, org, info und viele weitere. Für alle Folgejahre können Non-Profits die IT-Spende für Hosting „Medium“ und den Homepage-Baukasten „Basic“ verlängern. Die Domain kann ab dem zweiten Jahr zu den normalen Konditionen weitergeführt werden.

Hosting und Homepage-Baukasten im Detail

Der Hosting-Service „Medium“ umfasst unter anderem unlimitierten Datenverkehr und unlimitierte E-Mail-Adressen, ebenso wie POP3/IMAP und Web-Mail, Viren- und Spamschutz und ist sofort online. Das Hosting erfolgt im eigenen Rechenzentrum in Wien. Der Homepage-Baukasten enthält unter anderem 50 Templates, Blog-Möglichkeit, Archivbilder, Text- und Bild-Editor, Farbpaletten, Google Maps, eine Bildergalerie, Formulare und SEO-Optimierungen. Der Homepage-Baukasten wird von der englischen Firma Basekit bereitgestellt.

Verwaltungsgebühr und Förderkriterien

Pro Produkt wird eine geringe Verwaltungsgebühr fällig, um die Kosten für den Betrieb und die Weiterentwicklung des Portals zu decken. Der Marktwert der Lösung beträgt ca. 103 Euro pro Jahr. Die Verwaltungsgebühr für das Paket liegt bei 10 Euro bzw. 11 Schweizer Franken. Die Verwaltungsgebühr ist netto angegeben. Zur Produktspende geht es unter folgenden Links:

  • Deutschland: 10 Euro pro Jahr zzgl. 19 Prozent MwSt.
  • Österreich: 10 Euro pro Jahr zzgl. 19 Prozent MwSt.
  • Schweiz: 11 Schweizer Franken pro Jahr zzgl. 19 Prozent MwSt.

Förderberechtigt für das easyname IT-Spendenprogramm sind Non-Profit-Organisationen, unabhängig von ihrer Rechtsform und ihrem Tätigkeitsschwerpunkt. Die Förderberechtigung ist außerdem unabhängig vom jährlichen Gesamtbudget der Organisation. Verschiedene Zweigstellen großer gemeinnütziger Träger mit eigenen Webseiten sind jeweils einzeln förderberechtigt.


Der Förderzeitraum ist das Kalenderjahr. Förderberechtigte Organisationen können maximal eine  Lizenz pro Kalenderjahr erhalten. Die Lizenzdauer der Produktspende beträgt ab dem Aktivierungsdatum 12 Monate. Danach endet automatisch die Funktionalität des Programms. Förderberechtigte Organisationen können nach 12 Monaten durch einen neuen Produktspendenantrag ihre Lizenz verlängern. Weitere Informationen zu den Förderkriterien gibt es unter: Deutschland, Österreich und Schweiz.

Organisationen, die bereits registriert sind, können überprüfen, ob sie förderberechtigt sind, indem sie sich auf der jeweiligen Länder-Website einloggen und auf den Button „Mein Konto“ klicken.