Neuerungen: Cisco und Microsoft

Neuheiten-fotolia_60461201_XS_DOC RABE Media.jpg

Cisco: Neue Produktkontingente

Aufgrund der hohen Nachfrage war das Cisco-Spendenprogramm in den letzten drei Wochen teilweise nicht verfügbar. Ab sofort stellt Cisco neue Produktkontingente für förderberechtigte Non-Profit-Organisationen bereit. Somit sind Security Appliances, Switches sowie Zubehör im Cisco IT-Spendenprogramm wieder verfügbar. Zur Übersicht über verfügbare Produkte geht es hier >>

Microsoft: Neues Lizenzmodell

Für Windows Server Datacenter sowie Windows Server Standard hat sich das Lizenzmodell geändert. Beide Produkte haben nun ein core-basiertes Lizenzmodell. Jede Produktspende beinhaltet insgesamt 2 Core-Lizenzen. Die Mindestlizenzierung für einen Server sind 16 Cores, für einen Prozessor 8 Cores. Für 16 Core-Lizenzen müssen die förderberechtigten Organisationen das Produkt auf Stifter-helfen.de für einen Server 8 mal bestellen bzw. für einen Prozessor 4 mal. Beide Produkte gehören zu einer Titelgruppe. Non-Profits können innerhalb dieser Titelgruppe bis zu 50 Produkte innerhalb von 2 Jahren bestellen.


Die Verwaltungsgebühren für die beiden Produkte sind entsprechend gesunken und sind wie folgt:

Windows Server Standard Edition
Deutschland und Österreich: 8 Euro zzgl. MwSt.   
Schweiz: 9 Schweizer Franken zzgl. MwSt.


Windows Server Datacenter Edition
Deutschland und Österreich: 56 Euro zzgl. MwSt.
Schweiz:  61 Schweizer Franken zzgl. MwSt.

Achtung: Die Änderungen beziehen sich nur auf diese beiden Produkte, alle weiteren Serverprodukte (ohne core-basierte Lizenzierung) können weiterhin nur bis zu 5 mal bestellt werden.