Neuerungen: Microsoft System Center

Microsoft - System Center Standard

Für die Produkte System Center Datacenter und System Center Standard von Microsoft hat sich das Lizenzmodell geändert: Beide Produkte haben ab sofort ein core-basiertes Lizenzmodell und jede Produktspende beinhaltet insgesamt zwei Core-Lizenzen. Die Mindestlizenzierung für einen physischen Prozessor sind acht Core-Lizenzen und 16 Core-Lizenzen für einen Server.

Für 16 Core-Lizenzen müssen die förderberechtigten Organisationen das Produkt auf Stifter-helfen.de für einen Server achtmal bestellen bzw. für einen Prozessor viermal. Beide Produkte gehören zu einer Titelgruppe. Non-Profits können innerhalb dieser Titelgruppe bis zu 50 Produkte innerhalb von zwei Jahren bestellen.

System Center Datacenter und System Center Standard sind Sets von Server-Management-Lizenzen (MLS) und Software für die Verwaltung von Anwendungen und Services in physischen, virtuellen und Cloud-basierten IT-Infrastrukturen.

Die Verwaltungsgebühren für die beiden Produkte sind entsprechend gesunken und sind wie folgt: