Neuerungen und Updates: Januar 2017

Neuheiten-fotolia_60461201_XS_DOC RABE Media.jpg

Seit dem letzten Newsletter gab es verschiedene Änderungen bei den IT-Spendenprogrammen: Bei Google Apps und  bei O & O Syspectr haben die Produkte neue Namen, bei GRÜN Spendino hat sich das Lizenzmodell geändert und bei Adobe gibt es für zwei Produkte ein Update. Die Änderungen im Einzelnen:

  • Google Apps for Work heißt jetzt G Suite für Non-Profits und bietet intelligente Office-Tools in der Cloud für Kommunikation, Zusammenarbeit, Storage und Verwaltung.
  • Die beiden Produkte von O&O Syspectr nennen sich jetzt Corporate for Servers und Corporate for Desktop PC (vormals Business Large for Servers und Business Large for Desktop PCs).
  • Für GRÜN spendino hat sich das Lizenzmodell geändert: Das Paket enthält ab sofort fünf Spendenformulare. Außerdem entfällt ab Januar 2017 die Begrenzung auf 100 Kontakte. Diese wird ersetzt durch ein maximales Jahresspendenvolumen von 5.000 Euro je Lizenz.
  • Bei Adobe gibt es bei den Produkten Photoshop Elements and Premiere Elements Bundle ein Update.    

©fotolia.com/DOC RABE Media